Lahr Trauer um Christiane Witteborn

Christiane Witteborn ist im Alter von 70 Jahren gestorben. Foto: privat Foto: Lahrer Zeitung

Lahr (gk). Die frühere Pflegedienstleiterin und Geschäftsführerin der Diakonie-Station, Christiane Witteborn, ist am Montag nach schwerer Krankheit im Alter von 70 Jahren gestorben.

2010 ging die Trägerin der Bürgermedaille der Stadt Lahr in den Ruhestand. Damals gab sie das Versprechen ab, sich auch nach dem Verlassen der "Kommandozentrale" in der Liebensteinstraße weiter zu engagieren. Die Betreuung der Demenzkranken betrachtete Christiane Witteborn während ihrer aktiven Zeit bei der Diakonie als große Herausforderung.

Mehr als 28 Jahre lang leitete die gelernte Krankenschwester die evangelische Diakoniestation in Lahr. "Helfen ist mein Leben", hat sie kurz vor dem Eintritt in den Ruhestand gesagt. Sie blickte damals auf ein erfülltes Berufsleben zurück, in dem Pflege und Betreuung einen großen Stellenwert hatten. Das war in Frankfurt so, später auch in Kehl und viele Jahre auch in Lahr.

Ihre Arbeit war stets von einer christlichen Grundhaltung begleitet. Christiane Witteborn arbeitete ständig an sich und an ihrem Mitarbeiterteam. Das habe mitgeholfen, die physischen und psychischen Belastungen zu meistern. Vernetzung und Qualifizierung waren der Pflegedienstleiterin stets wichtig. Witteborn bekleidete zahlreiche Ehrenämter. Sie war seit 1991 Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Ambulante Hilfen. Auch baute sie mit unermüdlichem Einsatz ein Netzwerk für Demenzkranke auf.

Betreuung und Zuwendung waren die Bereiche, die Witteborn auch im Hospizverein wichtig waren. Das Gründungs- und langjährige Vorstandsmitglied brachte viele Jahre ihre Erfahrungen bei der Hospizarbeit ein.

Im Jahr 2010 ging Witteborn von der "Kommandozentrale" der Diakoniestation in den Ruhestand. Ihr blieben nicht viele Jahre, um bei der Betreuung von Demenzkranken mitzuhelfen. Die prägende Persönlichkeit im Hospizverein, für die Witteborn Vorbild und Begleiterin war, wurde selbst schwer krank.

Am Montag, 15. Juli, ab 14 Uhr nehmen die Angehörigen und Weggefährten ­ auf dem Bergfriedhof Abschied von Christiane Witteborn.

  • Bewertung
    0