Beim zweiten Durchgang von 16 Uhr an gab es noch einmal 15 verschiedene Suppen, darunter eine aus China, ein Rezept aus Lettland und die für diese Jahreszeit obligatorische Kürbissuppe. Der große Run wie am Mittag blieb aber aus.