Lahr Streit unter Kindern: Mädchen leicht verletzt

Fund einer Frauenleiche bei Rust: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest. Foto: Symbolbild: Polizei

Lahr - Streit unter Kindern: Eine Auseinandersetzung unter mehreren miteinander bekannten Kindern hat am Donnerstagnachmittag zu einem Einsatz der Polizei geführt. Laut einer Mitteilung der Polizei haben persönliche Differenzen zum Streit geführt. Fünf Mädchen sollen dabei im Ernetpark eine 12-Jährige angegangen, sie an den Haaren gezogen und schließlich zu Boden gestoßen haben.

Das Kind habe sich hierdurch leichte Verletzungen zugezogen, so die Polizei weiter. Ein Rettungsdienst sowie die Polizei waren daraufhin im Einsatz.

Bevor die Polizei eintraf, hätten sich die Angreiferinnen aus dem Staub gemacht. Die Polizei hat nun ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet und versucht, die Identität der Beteiligten zu ermitteln. Die 12-Jährige konnte noch vor Ort in die Obhut ihrer Mutter übergeben werden.

  • Bewertung
    1