Lahr Staus ab Samstag auf der A 5

Das Regierungspräsidium warnt für Samstag vor Staus auf der A 5. Foto: Symbolbild: Stratenschulte/dpa

Lahr - Das Regierungspräsidium warnt vor Staus auf der Autobahn. Die Bauarbeiter setzen in der Nacht auf Samstag fünf Kilometer Betongleitwände einzeln von der West- auf die Ostfahrbahn um.

Die A 5 ist deshalb im Baustellenbereich in Fahrtrichtung Basel ab Freitagabend bis Samstagmorgen etwa 6 Uhr nur einspurig befahrbar. Am Samstag, 16. März, ist von etwa 10 bis 13 Uhr nur eine Fahrspur in Richtung Karlsruhe frei. Dort müssen die ehemaligen Baustelleinfahrten mit transportablen Betonschutzwänden geschlossen werden.

Anschließend findet die Verkehrsumlegung der Fahrtrichtung Süden auf die Ostfahrbahn statt, weshalb es in Richtung Basel nochmal von 13 bis 17 Uhr zu Behinderungen durch eine einspurige Verkehrsführung kommt, teilt das Regierungspräsidium mit. Während die einspurigen Verkehrsführungen sind, kann es zu Staus von bis zu zehn Kilometern Länge kommen, so die Behörde.

Ab Samstagabend sei das Schlimmste fürs erste vorbei, denn es stehen den Verkehrsteilnehmern in jede Richtung zwei verengte Fahrstreifen zur Verfügung, so das Regierungspräsidium. Die nächste Änderung an der Verkehrsführung ist erst wieder für den 6. Juni geplant.

  • Bewertung
    0