Lahr Singen als Dank für "Helden des Klinikums"

Melissa Zucano und Adrian Schaub gehören zu den Initiatoren der Aktion und werden am Mittwoch auch selbst zu hören sein.Foto: privat Foto: Lahrer Zeitung

Lahr (red/sl). Die Stadtverwaltung Lahr hat ein Aufruf für einen "wertschätzenden Gesang" erreicht. Sabine Hugelmann ist die Ideengeberin des Projekts, das vom Klinikum Lahr unterstützt wird.

"Es soll ein Zeichen der Zuversicht, der Hoffnung, des Trostes und der guten Vertrauensgedanken sein. Einen Dankesgruß für alle Helden und Heldinnen des Klinikums Lahr, der Notärzte, der Seelsorger, der Rettungssanitäter, der Apotheken, der Müllabfuhr, der Polizei, die in den Lebensmittelgeschäfte und der Post arbeiten, die diese Krise mit uns und für uns meistern sowie ein Heilungsgruß an alle Patienten. Denn in dieser Gemeinschaft sind wir niemals allein", so die Initiatoren Pauline Bauer, Melissa Zucano, Adrian Schaub und Chantal Erb.

Das gemeinsame Singen findet am morgigen Mittwoch, 1. April, um 16 Uhr vom Innenhof des Klinikums Lahr, Südbau, aus statt und soll von den Balkonen, Gärten oder aus den Fenstern der Wohnungen mit Gesang unterstützt werden. Dabei ist es den Initiatoren wichtig, dass es keine Ansammlung oder Versammlung von Menschen gibt, sodass das Kontaktverbot zur Eindämmung des Coronavirus gewahrt wird. Stattdessen soll jeder in seinem persönlichen Umfeld mitsingen. Angestimmt werden am morgigen Mittwoch die bekannten Lieder "Applaus, Applaus" von den "Sportfreunden Stiller", "Hey" von Andreas Bourani, "Your Song" von Elton John, "Wie schön Du bist" von Sarah Connor, "Imagine" von John Lennon, "Erinnerung" aus dem Musical "Cats" und "Hallelujah" von Alexandra Burke. Der Gesang wird vor Ort gefilmt und live auf der Facebook-Seite der Stadt Lahr und auf www.lahr.de übertragen.

Duo blickt auf zahlreiche Auftritte zurück

"Gerne unterstützen wir dieses Projekt. Setzen wir ein Zeichen und singen gemeinsam für die vielen Helfer und die erkrankten Menschen. Der Gesang und die Musik wird uns trotz räumlicher Distanz zueinander bringen", freut sich Oberbürgermeister Markus Ibert.

Die Sänger und Musiker im Klinik-Innenhof haben sehr gute Namen. Sängerin Melissa Zucano und Adrian Schaub ­– ihr Klavierbegleiter – sind zum Beispiel ein bekanntes Duo, das bereits zahlreiche erfolgreiche Auftritte absolviert hat. Nun kommt dieser ungewöhnliche Auftritt zum Dank für die Alltagshelden in der Corona-Krise hinzu.

  • Bewertung
    6