Kreativ arbeiten mit Holz: Das ist für die angehenden Techniker der Fachschule für Maschinentechnik an der Gewerblichen Schule Lahr ein etwas ungewohnter Werkstoff. Doch die Produkte, die im Mai bei einem zweitägigen Schnitzkurs im Waldhaus im Freiburg entstanden, konnten sich sehen lassen. Am Ende standen die Teilnehmer stolz vor ihren Stühlen aus Holz. Entstanden sind die ungewöhnlichen Sitzmöbel unter Anleitung von Franz-Josef Huber (Fünfter von rechts), dem Leiter der Holzwerkstatt des Waldhauses. Für den kreativen Part konnte Fachlehrer Peter Thevis den Seelbacher Werbegrafiker und Künstler Knut Sekinger (Zweiter von links) gewinnen. Unterstützt wurde der zweitägige Schnitzkurs vom Förderverein der Gewerblichen Schule Lahr. Foto: Schule