Lahr Saison in Südbaden wird abgebrochen

SB-Import-Eidos
Der RSV Schuttertal geht in der Oberliga diese Saison nicht mehr auf die Matte. Foto: RSV Schuttertal

Mit dem Eintreten der Corona-Alarmstufe hat der Ringerverband Südbaden die Saison abgebrochen. Der aktuelle Tabellenstand wird gewertet.

(lh). Im Gegensatz zu den Amateur-Ligen in Südbaden wollen die Bundesligen, die Regionalliga Baden-Württemberg und die Ligen des Württembergischen Ringerverbands vorerst noch weiter machen. Letztere zumindest so lange, bis mehr als 50 Prozent der Kämpfe absolviert sind, damit die Wettkampfrunde wie in Südbaden gewertet werden kann. Die Oberligisten RSV Schuttertal und die RG Lahr halten die Klasse. Schuttertal schließt die Saison als Dritter und Lahr als Tabellenachter ab.

  • Bewertung
    1