Lahr Rund 100 Schüler der Verbundschule in Quarantäne

Ein Lehrer der Verbundschule aus Otto-Hahn-Realschule und Theodor-Heuss-Werkrealschule ist positiv auf Corona getestet worden. Weil der Lehrer in acht Klassen unterrichtet hat, befinden sich jetzt auch rund 100 Schüler in Quarantäne. Foto: Archiv: Künstle

Lahr - In der Verbundschule Lahr ist ein Lehrer positiv auf Corona getestet worden. Er befindet sich in Quarantäne. Da der Lehrer in insgesamt acht Klassen unterrichtet hat, befinden sich auch rund 100 Schüler in Quarantäne. Das hat die Stadtverwaltung mitgeteilt.

Die Schulleitung der Verbundschule hat die Schüler und die Eltern informiert. "Es handelt sich um eine Vorsichtsmaßnahme im Rahmen der Pandemiepläne", so die Stadtverwaltung.

Die Schulleitung stehe in direktem Kontakt mit dem Stab für außergewöhnliche Ereignisse der Stadt und mit dem Gesundheitsamt des Ortenaukreises. Ob weitere Schritte und Maßnahmen in der Schule erforderlich sind, ist am Montag, 28. September, Thema im Stab für außergewöhnliche Ereignisse, teilt die Stadtverwaltung weiter mit.

Stab soll wieder regelmäßig tagen 

Der Stab für außergewöhnliche Ereignisse werde aufgrund der dynamischen Lage künftig wieder regelmäßig tagen. Bei einer sich "möglicherweise neu ergebenden Situation" werde er entsprechend agieren.

Die Verbundschule hat Anfang des Schuljahrs mit ihrer Arbeit begonnen. Sie besteht aus der Otto-Hahn-Realschule und der Theodor-Heuss-Werkrealschule.

Der Stab für außergewöhnliche Ereignisse der Stadtverwaltung hatte zu Beginn der Pandemie regelmäßig getagt, auch am Wochenende. Der Stab ist in Verwaltungsbereiche eingeteilt, orientiert an der Vorschrift des Landes. Darunter gliedern sich elf Aufgabenbereiche wie zum Beispiel Umwelt, Verkehr, Öffentliche Ordnung, Gesundheit, Kinderbetreuung, und andere.

Beratende Funktion, keine Entscheidungskompetenz 

Die Aufgabe des Stabs besteht in der Beratung des Oberbürgermeisters. Eigene Entscheidungskompetenz hat der Stab nicht. Die Entscheidungen trifft der erste Verwaltungsbeamte, normalerweise ist das der OB oder sein Stellvertreter.

Die Stab-Besprechungen leitet der jeweilige Stabsleiter, hierfür sind drei Personen vorgesehen, um beim Ausfall einer Person handlungsfähig zu bleiben. In Lahr sind dies Lucia Vogt, Mats Tilebein und Ralph Brucker.

  • Bewertung
    1