Nach intensiven Jahren auf Tour ist der britische Singer-Songwriter Matt Woosey in Ettenheim sesshaft geworden, mit seiner Frau, die aus der Gegend stammt. Woosey ist Vollblut- und Profimusiker. Trotz seiner erst 33 Jahre hat der Brite, den der Po­wer- Blues von Led Zeppelin zur Musik gebracht hat, bereits acht Alben veröffentlicht. Das aktuelle Album "Desiderata" vereint Blues und Folk und integriert Klavier, Kontrabass, Pedal-Steel sowie elektronische Klänge.