Lahr Reiter messen sich

Lea Zähringer (links) und Chiara Fischer sind für den RV Kippenheim beim Turnier in Reichenbach dabei.Foto: Verein Foto: Lahrer Zeitung

(red/lüb). Der Reit-und Fahrverein (RFV) Lahr-Reichenbach veranstaltet auf der Anlage in der Hexenmatt eines der ersten Reitturniere für Amateure in Baden-Württemberg. Start ist am kommenden Wochenende, 26. und 27. Juni. "In insgesamt zehn Wettbewerben können an den beiden Tagen Dressur-und Springreiter im Amateurbereich endlich wieder ihren Sport ausüben", heißt es in der Ankündigung des RFV.

Am Samstag messen sich zunächst die Dressurreiter in Einzelprüfungen vom Nachwuchs bis zur anspruchsvollen Dressur. Der Sonntag steht dann im Zeichen der Springreiter: In fünf Prüfungen kämpfen sie in verschiedenen Wettbewerben unterschiedlichster Schwierigkeitsklassen um den Sieg. Den Höhepunkt und Abschluss des Sommerturniers bildet eine Springprüfung der Klasse L mit Stechen.

Zuschauer können auch auf ein gastronomisches Angebot zurückgreifen. "Das Team des Reiterstüble freut sich, Aktive und auch wieder Besucher und Gäste mit allem zu versorgen, was zu einem Sommerturnier gehört", heißt es abschließend in der Vereinsmitteilung.

  • Bewertung
    0