Lahr/Mosbach (red/sm). Nach einem Raubüberfall in Mosbach im Neckar-Odenwald-Kreis hat die Polizei drei Männer und eine Frau festgenommen – darunter auch in Lahr. Drei der mutmaßlichen Täter sollen Anfang Juni einen 58-Jährigen in dessen Wohnung überfallen, ihn attackiert und beraubt haben, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Ein Fluchtwagenfahrer verhalf dem Trio zu entkommen. Die Polizei konnte zwischenzeitlich alle vier Verdächtigen ermitteln und in Heilbronn, Lahr und Bad Friedrichshall festnehmen. Das mutmaßliche Räuber-Trio – ein 32-Jähriger, eine 29-Jährige und ein 22-Jähriger – sitzen in Untersuchungshaft. Der Haftbefehl gegen den 24-jährigen Fluchtwagenfahrer wurde gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt.