Relativ wenig zu tun hatten die Beamten am Wochenende mit vielen Umzügen in der Region. "Es war erfreulich friedlich", berichtet Polizeisprecher Kramer. Lediglich beim Jubiläumsumzug in Orsch­weier sei eine Gruppe von rund 15 Jugendlichen negativ aufgefallen. Man habe Platzverweise ausgesprochen. Möglicherweise war die Ruhe aber auch der Tatsache geschuldet, dass rund um Emmendingen viele Narrentreffen waren. Dorthin hatten es die Problembesucher kürzer.