Lahr Öztürk holt Gold

Die siegreichen Lahrer Gymnastinnen Foto: Verein

(red). Mit zwei Siegerinnen und drei weiteren Podestplätzen kehrten die Lahrer Gymnastinnen von den Badischen Meisterschaften der Leistungsklassen nach Hause zurück: Sila-Asena Öztürk siegte bei den Juniorinnen JLK 13 überlegen und holte sich damit die Goldmedaille und ihren sechsten.Meistertitel in Folge. Katrin Wilhelm erhielt in diesem Wettkampf die Silbermedaille. Bei den Älteren (JLK 14) siegte Lea Hoffmann vor ihrer Vereinskameradin Karolina Tumanova. Deren jüngere Schwester Daneliya erhielt mit dem 3. Platz bei den Schülerinen die Bronzemedaille, wobei sie mit dem

 

Ball die Tageshöchstnote erreichte. Alle Gymnastinnen haben sich für die Baden-Württembergischen Meisterschaften qualifiziert. In der Wettkampfklasse der Schülerinnen erreichte Bogdana Vogelsang den 16. Platz; in der Juniorenklasse starteten Karina Bach, Juliana Weber und zum 1. Mal Elisabeth Tome, zuvor noch Schülerin. Sie landeten auf Platz 6, 10 und 11, wobei Karina Bach mit Ball und Reifen Höchstnoten erhielt, mit einer misslungenen Keulenübung aber vom 1. auf den 6. Rang zurückfiel. Trotzdem schaffte sie die Qualifikation für die Süddeutschen Meisterschaften, bei denen Juliana und Elisabeth als Ersatzgymnastinnen dabei sein werden. In den Osterferien wird Trainerin Viktoria Tereschenko die Mädchen auf die nächsten Wettkämpfe vorbereiten.

  • Bewertung
    0