Smetanas Ouvertüre "Die verkaufte Braut" gilt als ein für die Streicher sehr anspruchsvolles Stück. In der Lahrer Stadthalle steht es heute laut Ankündigung als erstes von drei Teilen auf dem Programm der Nürnberger Symphoniker. Dvoøáks Konzert für Violoncello und Orchester h-Moll op. 104 und Schumanns Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 97, auch als "Rheinische Symphonie" bekannt, runden das Konzert ab.