Lahr Neue Mitglieder sind willkommen

Viele Helfer waren im Einsatz, um das Reichenbacher Bad für die Saison startklar zu machen. Foto: Vögele Foto: Lahrer Zeitung

Reichenbach. In rund drei Wochen beginnt in Reichenbach die Badesaison, also höchste Zeit, das idyllische Bad auf Hochglanz zu bringen. Schon seit Wochen laufen die Vorbereitungen zum pünktlichen Start der Badesaison.

Zum großen Endspurt haben sich am Samstag viele Helfer aller Altersstufen eingefunden, um in einer gelungenen konzertierten Aktion die vielfältigsten Arbeiten anzugehen. Mit dabei war auch wieder die Jugendfeuerwehr Reichenbach/Kuhbach, die das Wasser des Beckens ablassen durfte, damit der Beckenboden gründlich gereinigt werden konnte. Danach können wieder 760 Kubikmeter Frischwasser eingelassen werden.

Ein Rundgang durch die Bad- und Freizeitanlage ließ erkennen, wie viele Schäden behoben wurden, wie viel Arbeit notwendig war und ist, das Bad und seiner schöne Anlage wiederum in ein Schmuckstück zu verwandeln. Das Hauptaugenmerk lag in der kompletten Erneuerung des Spielplatzes, der Matschecke und der Spielgerät. Die Rasenflächen wurden neu eingesät und die Basketballständer erneuert. Die komplette Freizeitanlage musste durchforstet werden. Cornelia Herr dankte allen, die tatkräftig bei den Arbeiten mitgewirkt haben.

Noch gibt es viel zu tun, einiges muss in den kommenden Wochen noch erledigt werden, damit das Bad zur 23. Badersaison in der Geschichte des Badvereins in gewohnter Weise zur Verfügung steht. Zum Schwimmbad-Hock am Mittwoch, 1. Mai, wird das Bad eröffnet und am 2. Mai der Badebetrieb aufgenommen.

Wie berichtet, steht das Bad in diesem Jahr nur Mitgliedern zur Verfügung, da trotz intensivster Bemühungen kein Bademeister gefunden wurde und somit das Bad nur als Vereinsbad betrieben werden darf. Neue Mitglieder sind willkommen.

Weitere Informationen: familienbad-reichenbach.jimbo.com

  • Bewertung
    0