Lahr Nachwuchs freut sich auf Budenzauber

Auf tollen Fußball können sich die Lahrer Zuschauer auch in diesem Jahr freuen. Foto: Künstle Foto: Lahrer Zeitung

Am Wochenende findet im Hallensportzentrum Lahr die 39. Auflage der Lahrer Jugend-Stadtmeisterschaft statt. Erneut wird das Hallenspektakel, das wie immer vom Sportclub Lahr ausgerichtet wird, als "offene Stadtmeisterschaft" ausgetragen.

Neben den Jugendteams der Lahrer Fußballvereine werden auch Nachwuchsmannschaften aus dem "alten Landkreis Lahr" in 168 Turnierspielen um die Pokale, Medaillen und Urkunden spielen.

Der Startschuss der Lahrer Traditionsveranstaltung fällt am Freitagnachmittag um 16 Uhr mit den Vorrundenspielen bei den D2/D1-Junioren. Um 19 Uhr wird dann das Vorrundenturnier bei den C2/C1-Junioren angepfiffen. Am Samstag stehen dann ab 10 Uhr die Vorrundenspiele bei den E2/E1-Junioren auf dem Programm, ehe ab 13.30 Uhr in der Halle 2 bei den F1-Junioren die vier Teilnehmer für das Halbfinale ermittelt werden. Gleichzeitig findet ab 14 Uhr in der Halle 1 der F2-Jugend-Spielnachmittag statt. Ab 17.15 Uhr haben dann zum Abschluss des zweiten Turniertages die jüngsten Nachwuchsfußballer ihren großen Auftritt. Beim Bambini-Spielnachmittag werden zehn Nachwuchsteams dem runden Leder hinterherjagen. Bei der anschließenden Siegerehrung wird gegen 19.15 Uhr der Kinderzauberer "Trickobelli" auftreten. Außerdem wird die Luftballonkünstlerin Ursula Schaub Luftballon-Wunschfiguren für die Kinder modellieren. Am Sonntag ermitteln dann beim sogenannten "Final Four-Turnier" die 28 besten Teams der Vorrunde die sieben "Lahrer Stadtmeister 2019".

Ab 12 Uhr finden die Halbfinalspiele statt und ab 14 Uhr die mir großer Spannung erwarten Endspiele und Spiele um Platz drei. Welche Teams diesmal die begehrten Sparkassen-Wanderpokale gewonnen haben, das wird spätestens am Sonntagnachmittag gegen 16 Uhr feststehen, wenn die große Siegerehrung-Show beginnen wird. Dabei wird Lahrs Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller die Pokale und Medaillen überreichen.

Die besten Tempo-Dribbler werden gesucht

Außerdem werden bei der Siegerehrung das "Lahrer Percussion Ensemble" und die "Lahr Drum Kids" der Städtischen Musikschule Lahr auftreten. Während des Final Four-Turniers findet außerdem ein "Speed-Dribbling-Wettbewerb" in Zusammenarbeit mit der Fußballschule Renchtal statt. Dabei werden an einem zehn Meter langen Hütchen-Slalom die besten Tempo-Dribbler in den sieben Altersgruppen ermittelt.

  • Bewertung
    2