(red/lüb). Die Ringer der RG Lahr Nikita Ovsjanikov und Eugen Schell sind für die Weltmeisterschaft der Kadetten nominiert. Die WM findet vom 18. bis 26. Juli in Budapest statt. Wie der Südbadische Ringerverband mitteilt, startet Ovsjanikov in der Gewichtsklasse bis 110 Kilogramm und Schell geht in der Klasse bis 60 Kilogramm auf die Matte.