Lahr Kino öffnet am 26. August wieder

In zweieinhalb Wochen öffnet das Forum-Kino wieder seine Pforten. Foto: Röckelein

Lahr - "Endlich wieder ganz großes Kino", so lautet der Slogan zur Wiedereröffnung der Forum-Kinos in Lahr, Offenburg und Rastatt. "Nach fast sechs monatiger Schließung werden unsere Kinos am Mittwoch, 26. August, wieder ihre Türen für die Besucher öffnen", kündigt der Betreiber an.

Die großen kommerziellen Filme fehlen

Bereits am 1. Juni endete die offizielle Schließung aller Kinos in Baden-Württemberg. Laut einer Mitteilung wird die verspätete Öffnung der Forum-Kinos vor allem durch die mangelnde Filmversorgung mit abendfüllenden Spielfilmen – zuletzt ausgelöst durch die alarmierende Pandemie-Entwicklung in den USA – begründet. "Ohne große kommerzielle Filme ist ein wirtschaftlicher Betrieb unserer Kinos nicht möglich", so Geschäftsführer Jan Maier.

Nun aber komme Bewegung in die Filmbranche und als erste große Hollywood-Produktion werde Christopher Nolans Thriller "Tenet" ab Mittwoch, 26. August, in den deutschen Kinos zu sehen sein. "›Tenet‹ und weitere Filme, bilden für uns die Basis, um unseren Kunden ein attraktives Programm anbieten zu können. Die letzten Wochen waren für uns alle mit großen Herausforderungen verbunden, die wir gemeinsam meistern mussten", so Maier weiter.

Reservierungen sind nicht mehr möglich

"Nach fast einem halben Jahr Schließung, sind wir dringend auf jeden Besucher angewiesen. Umso mehr freuen wir uns auf unseren Restart! Wir haben unsere Gäste sehr vermisst und möchten – trotz der nach wie vor existierenden Beschränkungen – unsere Leidenschaft für das Kino zum Ausdruck bringen und allen Kinobegeisterten endlich wieder Filme auf der großen Leinwand zeigen." Besonders am Herzen liege ihm die Gesundheit der Gäste und Mitarbeiter, daher seien umfangreiche Hygiene- und Sicherheitskonzepte erarbeitet worden.

Die aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregeln werden dabei das Kinoerlebnis nicht schmälern, verspricht die Mitteilung. Der Vorverkauf startet am 12. August unter www.forumcinemas.de

  • Platzgenaue Kinotickets sollen online unter www.forumcinemas.de erworben werden. Reservierungen sind nicht möglich. Die Kassensysteme sorgen bei der Buchung automatisch für den Abstand zwischen den Besuchern
  • Die Maskenpflicht gelte im gesamten Kino – außer auf dem zugewiesenen Sitzplatz
  • 1,5 Meter Abstand müssen im kompletten Gebäude eingehalten werden
  • Bewertung
    1