Lahr Keine Hinweise auf Giftköder

Im lahrer Seepark sollen Giftköder herumliegen, besagen Gerüchte. Doch an ihnen ist offenbar nichts dran, sagt die Stadtverwaltung. Foto: Braun

Mietersheim - In sozialen Netzwerken kuriseren Gerüchte über angebliche Giftköder im Seepark. Das wurde bei der Ortschaftsratssitzung bekannt. Eine Nachfrage im Lahrer Rathaus ergab jedoch, dass die Gerüchte nicht bestätigt werden könnten. "Wem solche Gerüchte aus der Bevölkerung zu Ohren kommen, sollte die Personen dazu auffordern, diese Fälle anzuzeigen.

Geschieht das nicht, bleiben es unter dem Strich lediglich Gerüchte", hielt Ortsvorsteherin Diana Frei fest. Sie berichtete außerdem von Anwohnerbeschwerden zum Parkverhalten im Bereich Alte Bergstraße/Am Gänsberg. Das Ordnungsamt habe mitgeteilt, dass im Bereich eine ausreichende Rest-Fahrbahnbreite von rund drei Metern bleibe. Handlungsbedarf werde daher nicht gesehen.

  • Bewertung
    0