Lahr (sl) - Dem Bau der Brücke für die Landesgartenschau gehörten zuletzt die Schlagzeilen, doch währenddessen gehen die Arbeiten auf dem LGS-Gelände weiter. So herrschte zum Beispiel in den Schaugärten der Landschaftsgärtner in den vergangenen Tagen reger Betrieb. Dort werden sich 14 Mitgliedsbetriebe des Verbands Garten- und Landschaftsbau Baden-Württemberg präsentieren – ein Highlight jeder Landesgartenschau. Dafür entstehen zum Beispiel eine Outdoor-Küche, ein Wasserbecken oder ein Naturpool, mit deren Bau längst begonnen worden ist. Parallel dazu werden Pflanzen in die Erde gesetzt. Bereits fertig ist das grüne Kassengebäude, durch das die Besucher das LGS-Gelände betreten werden. Gleich hinter dem Haupteingang gibt’s dann die Schaugärten zu sehen.