Ein besonderer Moment des Abends, offensichtlich auch für Hutch Hensle, war der Auftritt seiner 17-jährigen Tochter Annika. Im Duett mit ihm spielten sie "Bridges" von John Legend und Alphaville’s "Big im Japan", hier tauschte Annika mit ihrem Vater den Platz am Piano.