Lahr Fröhliches Wiedersehen nach 35 Jahren

Vor 35 Jahren haben sie Abitur gemacht, jetzt haben sich die früheren Schüler des Scheffel-Gymnasiums im Stadtpark getroffen. Foto: privar Foto: Lahrer Zeitung

Lahr (red/sm). 35 Jahre Abitur: Das ist ein Grund, sich wiederzusehen, beschlossen die ehemaligen Schüler des Scheffel-Gymnasiums des Abi-Jahrgangs 1984, die in der Orangerie im Stadtpark ausgiebig feierten.

Erinnerungen an die gemeinsame Schulzeit

Bereits zum fünften Mal gelang es der ehemaligen Jahrgangsstufe von 1984, ein Abi-Treffen zu organisieren. Monatelange Adressnachforschungen begleiten auch diesmal wieder die Organisation. Liebevolle Dekoration, leckeres Essen und die Neugier auf die vielen Geschichten der ehemaligen Klassenkameraden lockten rund 35 Ehemalige aus ganz Deutschland zur Feier. Es gab vieles auszutauschen, berichten die Teilnehmer des Abitreffens. Schöne oder auch einprägsame Erinnerungen aus der gemeinsamen Gymnasialzeit und was alles so aus jedem geworden ist, ließen die Zeit rasch vorbeigehen.

Ein besonderes Highlight war das Auftauchen des verschwundenen Abi-Films. Auch wenn dessen Qualität die Spuren der Zeit spiegelt, gab es ein großes Hallo bei allen. Es ist, so die einheitliche Meinung, spannend, die Reden, Spiele und Beiträge noch einmal betrachten zu können. 2024, also in fünf Jahren, ist das nächste runde Treffen geplant.

  • Bewertung
    0