Lahr Einzelhandel: Ab Samstag nur noch "Click und Meet"

Bilder wie diese wird es ab Samstag wahrscheinlich nicht mehr geben: Die Laufkundschaft werde den Ladeninhabern fehlen, sagen sie. Foto: Schabel

Ortenau - Im Ortenaukreis ist ab Samstag damit nur noch sogenanntes Click and Meet erlaubt, also Einkaufen im Geschäft nur nach vorheriger Anmeldung. Supermärkte dürfen weiter geöffnet bleiben. Hintergrund ist, dass die 7-Tage-Indizenz im Kreis zuletzt kontinuierlich gestiegen ist und am Mittwoch bei 81,2 lag.

Ab Samstag müssen Kunden ihre Daten angeben

Als kritischer Schwellenwert für die Verschärfung von Maßnahmen gilt 50 - diese Marke hatte der Kreis schon vor mehreren Tagen überschritten.

Laut Mitteilung vom Mittwochnachmittag hatte die Kreisverwaltung zu der Entscheidung noch auf eine Rückmeldung aus dem Sozialministerium gewartet – da hieß es noch, alles bleibe wie es sei.

Die offizielle Weisung des Sozialministeriums traf schließlich am späten Abend gegen 21 Uhr im Landratsamt ein. „Ich habe die Allgemeinverfügung eben unterschrieben, die geht jetzt raus“, so Scherer in der Konferenz.

Landrat bedauert die Entscheidung 

Click and Meet gehe ab Samstag weiterhin, das normale Öffnen jedoch nicht mehr. „Ich persönlich finde das nicht richtig, es gibt andere Maßnahmen die sinnvoller wären. Das Sozialministerium hat jedoch entschieden“, betonte Scherer. So reagieren nun die Lahrer Einzelhändler auf die Veränderung. 

  • Bewertung
    10