Lahr Das ist eine Boeing 747

Geschichte: Die Boeing 747, auch Jumbo-Jet in Anlehnung an den Elefanten "Jumbo" genannt, ist ein vierstrahliges Großraumflugzeug des amerikanischen Flugzeugherstellers Boeing, das seit seiner Entwicklung in den 1960er-Jahren über mehrere Jahrzehnte das weltgrößte Passagierflugzeug war.

 Nutzung: Heute zählt die Boeing 747 zählt zu den bekanntesten und meistgenutzten Flugzeugtypen der Welt. Die Maschinen mit einer Länge von rund 76 Metern werden meist für zivile Zwecke eingesetzt. Rund 360 Passagiere finden in dem Riesen-Flieger Platz. Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 920 Kilometern pro Stunde zählt die Boeing auch zu den schnellsten Passagierflugzeugen.

 Verbrauch: Nach Berechnungen des Deutschen Zentrums für Luft und Raumfahrt hat eine Boeing 747 auf den ersten zwei Kilometern der Startphase einen Verbrauch von 470 Litern Kerosin. Dies entspricht 23 500 Litern auf 100 Kilometern.

 Preis: Eine Boeing 747-800 – eine Maschine diesen Typs landete in Lahr – kostet rund 390 Millionen Dollar. ­

  • Bewertung
    61