Lahr Bewaffneter Überfall auf Sparkasse

Lahr - Nach einem Überfall auf eine Bank in der Schillerstraße sind die Beamten des Polizeireviers Lahr sowie weitere Einsatzkräfte aktuell mit starker Präsenz und mit einem Polizeihubschrauber im Bereich der Innenstadt unterwegs.

Nach ersten Informationen soll ein mit roter Sturmhaube maskierter Mann kurz vor 12 Uhr die Bankfiliale betreten und unter Vorhalt einer Pistole Bargeld gefordert haben. Im Anschluss soll er zu Fuß in Richtung Marktplatz geflüchtet sein. Derzeit laufen die Fahndungsmaßnahmen auf Hochtouren.

Der Täter wird als etwa 180 Zentimeter groß und zwischen 30 und 40 Jahre alt beschrieben. Er dürfte mit einer grauen Softschell-Jacke mit neonfarbenen Kapuzenkordeln und einer Jogginghose bekleidet gewesen sein.

Hinweise werden unter der Telefonnummer 0781/21-2820 entgegengenommen.

  • Bewertung
    28