Lahr (red/sm). Der Förderverein der Feuerwehr Lahr wurde vor 15 Jahren gegründet. Dies feiert der Verein mit der Fotoausstellung "Kunst und Technik", die am Samstag, 19. Januar, ab 17 Uhr in der Feuerwache Lahr beim Rathaus eröffnet wird. In der Fahrzeughalle stellen die Hobbyfotografen Silke Schütt und Tom Küpper großformatige Fotografien auf Leinwand aus, deren Motive aus dem Umfeld der Arbeit und der Örtlichkeiten der Feuerwehr Lahr stammen und die diese zum Teil realistisch, zum Teil abstrahiert darstellen. Durch die Nutzung der Fahrzeuge und technischen Gerätschaften der Feuerwehr zur Ausstellung der Fotografien gehen "Kunst und Technik" nicht nur durch die Motive selbst, sondern auch durch die Art der Präsentation eine spannende Verbindung ein, heißt es in der Ankündigung. Die Ausstellung ist bis 22 Uhr geöffnet. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.