Lahr 78 Jugendteams sind mit von der Partie

Gruppenauslosung für das Jubiläumsturnier der Lahrer Jugend-Stadtmeisterschaft (von links): Oberbürgermeister Markus Ibert, die beiden D-Jugendspieler Loris und Finn und Jugendleiter Stefan Wölfle. Foto: SC Lahr Foto: Lahrer Zeitung

Lahr (red/sm). Im Rathaus fand die Gruppenauslosung für die 40. Lahrer Jugend-Stadtmeisterschaft vom 14. bis 16. Februar im Hallensportzentrum Lahr statt. Dabei fungierte der Schirmherr des Turniers, Lahrs neuer Oberbürgermeister Markus Ibert, erstmals als "Glücksfee".

Turnier wird zum 40. Mal ausgetragen

Das beliebte Hallenturnier wird auch 2020 wieder als "offene Stadtmeisterschaft" ausgetragen. Das heißt: Neben den Jugendteams der neun Lahrer Fußballvereine werden bei der 40. Austragung des Turniers auch wieder Vereine aus dem ehemaligen Landkreis Lahr um den Sparkassen-Wanderpokal spielen. Die "Lahrer Stadtmeisterschaft 2020" werden dann wieder mit einem großen "Final Four-Turnier" am Sonntagmittag ermittelt.

Zur großen Siegerehrung-Show wird im Jubiläumsjahr ein Profi des SC Freiburg nach Lahr und zusammen mit Lahrs Oberbürgermeister Markus Ibert die Pokale, Medaillen und Urkunden überreichen. Außerdem wird die erfolgreiche Hip-Hop-Formation "2K.UP" der Europa-Park-Talent-Academy auftreten.

Alle Informationen rund um die Lahrer Jugend-Stadtmeisterschaft sowie die Gruppeneinteilung gibt es im Internet unter www.lahrer-stadtmeiterschaft.de.

  • Bewertung
    0