Lahr (red/sm). Wegen eines aggressiven Mannes musste die Polizei am Montagabend in der Marktstraße eingreifen. Der 48-Jährige war gegen 20.30 Uhr beim Kino mit einem Unbekannten verbal in Streit geraten, woraufhin er gegen die Blitzersäule trat. Nur wenig später begegnete der Endvierziger einem 62-Jährigen, der mit seinem Hund bei einer Bäckerei unterwegs war. Offenbar grundlos geriet der 48-Jährige erneut in Rage und schlug mit einem Stuhl und mit einer Plastikflasche auf den Hundebesitzer ein. Mehrerer Passanten griffen ein. Der 62-jährige Passant wurde leicht verletzt. Beamte des Polizeireviers brachten den aggressiven Mann in eine Spezialklinik.