Lahr 400 Teilnehmer werden erwartet

Freut sich auf den Nikolauslauf am Samstag: Wolfgang Ehret-Weber, Vorsitzender der LG Geroldseck. Foto: Bühler Foto: Lahrer Zeitung

Der Nikolauslauf der LG Geroldseck in Reichenbach hat sich in der Region längst etabliert. Am Samstag werden rund 400 Teilnehmer erwartet. Erstmals gibt es in diesem Jahr neben dem Zehn-Kilometer-Lauf auch eine Strecke über fünf Kilometer.

"Ich bin in Oberweier aufgewachsen und habe da auch viele Jahre Fußball gespielt", erklärt Wolfgang Ehret-Weber, der Vorsitzende der LG Geroldseck. "Im Mai 1985 bin ich auf den ›Lauf in den Mai‹ des TV Friesenheim aufmerksam geworden. Auf diese Weise bin ich zu dieser Sportart gekommen", erzählt er von seinen Lauf-Anfängen. "Während meiner Ausbildung bei der Polizei habe ich meine Aufnahmeprüfung in Form eines 5000-Meter-Laufs bestanden. Diese Distanz gehört auch heute noch zu meinen Stärken", erzählt der 49-Jährige weiter. Mittlerweile hat Ehret-Weber 13 Marathons, 25 Halbmarathons und über 100 Zehn-Kilometer-Läufe bestritten.

Seit 2002 ist er Mitglied bei der LG Geroldseck. "Ich wurde im Jahre 2011 von Hubert Himmelsbach, dem Urgestein der LG, angesprochen, ob ich als Vorsitzender dieses Vereins fungieren möchte. Heute bin ich seit acht Jahren im Amt", erzählt er.

Am Samstag hat er mit der Organisation alle Hände voll zu tun

Aus sportlicher Sicht beschreibt Ehret-Weber das Jahr 1993 als sein läuferisch bestes. Er verweist hierbei auf den Schluchsee-Lauf. Die 18,2 Kilometer hat er damals in sehr respektablen 1:07:59 Stunden hinter sich gebracht. Zuletzt hatte der Vorsitzende allerdings mit Verletzungen zu kämpfen, sodass er die Zahl der Starts bei Läufen in der Region reduziert hat. Anfang November startete der heutige Diplomsachverständige und Eigentürmer eines Immobiliensachverständigenbüros beim Zehn-Kilometer-Herbstlauf in Ötigheim.

Beim 27. Nikolauslauf in Reichenbach wird Ehret-Weber allerdings nicht an den Start gehen, da er als Vorsitzender natürlich stark in Organisation der Veranstaltung eingebunden ist.

Der Start des Zehn- und Fünf-Kilometer-Laufs sowie der Walking-Strecke (5,5 Kilometer) ist auch in diesem Jahr in Reichenbach hinter der Geroldseckerhalle. Los geht’s am Samstag ab 14 Uhr (Walking um 14.10 Uhr). Anmeldungen sind unter www.lg-geroldseck-lahr.de möglich, außerdem können sich Läufer bis eine halbe Stunde vor dem Start vor Ort für den Nikolauslauf anmelden.

  • Bewertung
    0