Kürzell Unfall bei der Meißenheimer Zigeunerlinde

Meißenheim - Ohne auf die Vorfahrt zu achten, ist ein Autofahrer am Montagnachmittag von Kürzell kommend auf der K 5367 nach links auf die Landstraße  75 eingebogen.

Ein aus Richtung Lahr kommender Autofahrer, der Vorfahrt hatte, konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Beide Autos wurden total beschädigt und mussten abgeschleppt werden. In den Fahrzeugen befanden sich jeweils zwei Menschen, die mit dem Rettungsdienst in die umliegenden Krankenhäuser gebracht wurden. Drei von ihnen wurden schwerverletzt, einer leicht. Der Schaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf rund 22.000 Euro. Die L andstraße 75 war während der Unfallaufnahme voll gesperrt. Eine örtliche Umleitung war eingerichtet.

  • Bewertung
    0