Kürzell Carmelo Bellomo bleibt Trainer der SF Kürzell

Zufriedene Gesichter: Kürzells Trainer Carmelo Bellomo und Neuzugang Raffael Binder. Foto: Lehmann Foto: Lahrer Zeitung

Gute Nachrichten für die Sportfreunde Kürzell: Trainer Carmelo Bellomo wird auch in der kommenden Saison Trainer des B-Ligisten sein.

(jle). Es wird die dritte Spielzeit, in der Bellomo an der Seitenlinie bei den Sportfreunden stehen wird. "Die Zusammenarbeit macht viel Spaß", sagt der Trainer. In sportlicher Sicht habe sich die Mannschaft stetig weiterentwickelt. Zudem freute er sich, dass das Trainerteam mit Steffen Fischer als Co-Trainer und Carsten Leuthner als Torwart-Trainer nun besser aufgestellt werde. "Wir möchten uns größer aufstellen und professioneller werden", betonte Werner Reichart, Vorstand Sport in Kürzell. Denn perspektivisch sei es das Ziel, in die Kreisliga A aufzusteigen. Dabei soll Raffael Binder mithelfen, der zur neuen Runde vom SV Rust zu den Sportfreunden wechselt. Durch einen Spieler aus den eigenen Reihen wurden die Sportfreunde auf Binder aufmerksam. Seine Wurzeln hat er beim SC Lahr, wo er in der Jugend startete, ehe er nun beim SV Rust in der zweiten Mannschaft, die in der Kreisliga A an den Start geht, spielt.

  • Bewertung
    0