Kippenheim Weinkönigin: Eine echte Kippenheimerin sollte es sein

Weinkönigin Monja Zähringer trinkt gerne ein Gläschen Spätburgunder Rosé. Foto: Decoux-Kone

Kippenheim - Selbst für die Mitglieder des Schützenvereins war es eine Überraschung: Nur ganz wenige wussten, dass ihre stellvertretende Vorsitzende die neue Kippenheimer Weinkönigin sein wird (wir berichteten). Selbst in der Familie gab es mitunter Erstaunen. Insofern kann die Krönung von Monja Zähringer mit einem unerwarteten Schuss aus der Hüfte verglichen werden – und der saß.

Die neue Weinhoheit selbst kann übrigens sehr gut mit der Pistole umgehen. Ihr größter Erfolg: ein dritter Platz bei den deutschen Meisterschaften mit der Perkussionspistole. Als ihr "größtes Glück" bezeichnet die 27-Jährige ihre Familie. Zähringer ist eine geborene Jörger und gebürtige Kippenheimerin. Das habe dann auch den Ausschlag beim Findungsprozess im Schützenverein gegeben.

27-Jährige ist Mutter von zwei Töchtern

Vier Frauen hätten zur Auswahl gestanden, aber nur Zähringer ist Kippenheimerin – und eine aus dem Ort sollte unbedingt die neue Weinhoheit sein. Vorher habe man sich in Anbetracht der schwierigen Auswahl ernsthaft überlegt, nicht einen "Bacchus" als neue Weinhoheit zu küren, nur habe sich kein Mann finden lassen, der dieses Amt übernehmen wollte.

Dem Schützenverein gehört Zähringer seit etwa zehn Jahren an, zum Umgang mit Pistole und Luftgewehr kam sie über ihren späteren Ehemann Dominik, der im Schützenverein die Jugendabteilung leitet. Kennengelernt haben sich beiden während ihrer Lehre in der Firma Neugart, Zähringer ist ausgebildete Industriemechanikerin und arbeitet dort aktuell in der Prüfmittelverwaltung. Mit Ihrem Mann ist sie seit Mai 2012 verheiratet, die Töchter Leonie und Lisa sind sechs und vier Jahre alt.

Reben bewirtschaftet die junge Familie nicht, unbedarft geht die neue Hoheit aber nicht in ihr Amt. Opa und Vater hatten Reben, in der Schule hatte sie freiwillig am Projekt Schulweinberg teilgenommen. Ein gutes Glas Wein weiß Zähringer, die als Hobbys – natürlich neben dem Schießen – Rad fahren, schwimmen, grillen mit Freunden und Spaziergänge mit der Familie angibt, durchaus zu schätzen. Ihr Lieblingswein ist der Spätburgunder Rosé.

  • Bewertung
    0