Kippenheim SVK-Trainertrio wird zum Duo

Aus drei mach zwei: Jens Gerken (links) und Andreas Grasmik bilden künftig das Trainerduo des SV Kippenheim, Michael Marz dagegen hört im Sommer auf. Fotos: Verein Foto: Lahrer Zeitung

(red/fg). Die Planungen beim SV Kippenheim laufen gut: Bereits vor Weihnachten hat sich die sportliche Leitung um Sportvorstand Markus Lutterer mit den Trainern Andreas Grasmik und Jens Gerken auf eine weitere Zusammenarbeit für die kommende Saison 2021/22 geeinigt. Der dritte Coach – Michael Marz – wird dagegen zum Saisonende das Trainertrio verlassen, wie der B-Ligist am Freitag mitteile. Grund dafür dürfte der kürzlich vollzogene Gang in die Selbstständigkeit sein.

Nachdem in der Trainer-Personalie früh Klarheit herrschte, standen in der Folgezeit die Spielergespräche an. "Hier freut es uns mitzuteilen, dass es auch hier keine größeren Schwierigkeiten gab und alle Spieler des aktuellen Kaders auch für die kommende Saison ihre Zusage gegeben haben". freut man sich beim SV Kippenheim.

Man hoffe nun, dass die aktuell unterbrochene Saison baldmöglichst fortgesetzt werden. Als derzeitiger Tabellendritter hat man in Kippenheim durchaus noch Hoffnungen, das Spitzenduo aus Ottenheim und Kuhbach-Reichenbach unter Druck setzen zu können, um am Ende vielleicht noch mal in den Titelkampf eingreifen zu können.

  • Bewertung
    0