Kippenheim Moore-Bätscher vor ungewisser Zukunft

Wechsel im Vorstand der Kippenheimer Moore-Bätscher: Sabrina Schmidt (links) hat aus beruflichen Gründen nicht mehr um das Amt der Vorsitzenden kandidiert. Auf sie folgt die bisherige Stellvertreterin Isabell Oßwald, der als neuer Vize Simon Stenger zur Seite steht. Foto: Bär

Kippenheim - Trotz einer erfolgreicher Fasentkampagne begann dieses Jahr schwierig für die Kippenheimer Moore-Bätscher. Und leichter wird’s für die Guggenmusiker wegen der Corona-Pandemie nicht, wie sich bei der Hauptversammlung zeigte. Die Zukunft des Vereins nannte die scheidende Vorsitzende Sabrina Schmidt "ungewiss".

Vereinsleben ruht wegen der Pandemie 

Mit 17 Aktiven sei es immer schwieriger, eigene Veranstaltungen und Auftritte zu stemmen, so Schmidt. Drei Abgängen standen im vergangenen Jahr zwei Neuzugänge gegenüber. Um mehr Mitglieder zu werben, müsse man aber proben und ein Vereinsleben haben. Und das ruht der Pandemie wegen seit Aschermittwoch. Zudem habe man sich schweren Herzens entschließen müssen, das Moore-Bätscher-Fest im Februar diesen Jahres abzusagen. Da wollte man eigentlich das 30-jährige Bestehen der Guggenmusiker feiern. Wegen der Baustelle des Gesundheitszentrums neben der Festhalle habe es aber Auflagen für das Fest gegeben, die kaum einzuhalten gewesen wären, so Schmidt.

Nachdem im vergangenen Jahr ihr Stellvertreter aus privaten Gründen zurückgetreten war, schied nun auch die Vorsitzende aus. Schmidt nannte berufliche Gründe. Auf sie folgt Isabell Oßwald.

Finanziell war 2019 wenig erfolgreich, Rechner Jens Feitsch musste ein Minus buchen. Einer der Gründe: Das Vereinsheim wurde weniger vermietet als in vergangenen Jahren. Aussicht auf Besserung gibt es nur bedingt. Zahlreiche Veranstaltungen, mit denen normalerweise Einnahmen erwirtschaftet werden, mussten und müssen abgesagt werden, wie Bürgermeisterstellvertreter Dieter Kirschbaum feststellte: "Das trifft die Moore-Bätscher und andere Verein finanziell."

Einige Wechsel im Vorstand

Die Wahlen brachten folgendes Ergebnis: Vorsitzende ist Isabell Oßwald (für Sabrina Schmidt), ihr Stellvertreter heißt Simon Stenger (für Isabell Oßwald). Zur Schriftführerin wurde Alexa Davey (für Stefanie Krygowski) gewählt. Rechner bleibt Jens Feitsch. Beisitzer sind Jens Feitsch, Leon Beck und Andre Bauer.

Für 15 Jahre Mitgliedschaft bei den Moore-Bätschern wurde Katharina Fleig geehrt. Seit zehn Jahren ist Simon Stenger dabei.

  • Bewertung
    0