Kippenheim Durchlass muss erneuert werden

Aktuell sorgt am Dorfbach-Durchlass eine Stahlplatte dafür, dass der Verbindungsweg weiter befahrbar ist. Als Dauerzustand ist das jedoch nicht zu empfehlen, betont das Amt für Wasserschutz und Bodenschutz.Foto: Decoux-Kone Foto: Lahrer Zeitung

Kippenheim. Dass auch unscheinbare Dinge viel Geld kosten können, zeigt die notwendige Erneuerung des Durchlasses des Dorfbachs an der Gemarkung Schmieheim. Rund 45 000 Euro dürfte diese kosten, so eine erste grobe Schätzung. Der Gemeinderat Kippenheim hat nun zunächst das Büro BIT Karlsruhe mit den Planungen beauftragt. Das Ingenieurbüro erstellt bereits den Generalentwässerungsplan für Schmieheim und ist daher mit den Gegebenheiten vor Ort vertraut.

Bei der Reparatur ist einiges zu beachten

Im Rahmen der Sanierung der Mischwasserkanalisation entlang der Wallburger Straße in Schmieheim war aufgefallen, dass der Durchlass des Dorfbachs circa 50 Meter weiter große Schäden aufweist. Betroffen ist der Bereich des Verbindungswegs vom Anwesen Wallburger Straße 5 Richtung Friedhof. Um die Befahrbarkeit dort weiterhin gewährleisten zu können, wurde die Überfahrt aktuell mit einer Stahlplatte verstärkt und gleichzeitig das dort zulässige Gesamtgewicht auf 3,5 Tonnen beschränkt.

Dass eine zeitnahe Erneuerung notwendig ist, hat auch ein Vertreter des Amts für Wasserschutz und Bodenschutz des Ortenaukreises betont. Indes ist die Reparatur nicht ganz einfach. Um die Dimensionierung und Lage des Durchlasses zu bestimmen, muss für die Planung zunächst eine hydraulische Überprüfung erfolgen.

Bei der Erneuerung muss dann aus wasserwirtschaftlicher Sicht darauf geachtet werden, dass beim Durchlass der bisherige 90-Grad-Knick abgeflacht ausgeführt wird. Eine weitere Schwierigkeit ergibt sich daraus, dass im Weg selbst ein Strang der Mischwasserkanalisation verläuft. Der Durchlass soll zudem nach Auskunft des Amts für Wasserschutz und Bodenschutz zu einem Drittel eingegraben werden, sodass zukünftig im Dorfbach eine Durchlässigkeit für Kleinstlebewesen gegeben ist.

  • Bewertung
    0