Kenzingen Schönem neuen Wert schenken

Nina Ehrmann hat nun ihren zweiten Second-Hand-Laden eröffnet: Neben der Weisweiler Straße 2 bietet sie nun auch in der Brotstraße 8 (Foto) hochwertige Kleidung für Frauen an. Foto: Meier Foto: Lahrer Zeitung

Kenzingen (kat). Einen Anlaufpunkt für hochwertige und ansprechende Second-Hand-Mode für Frauen gibt es ab sofort auch in der Brotstraße 8 in Kenzingen. Dort eröffnete Nina Ehrmann am Wochenende eine weitere Filiale von "Zweite Liebe. Blickfang" in Kenzingen.

Die lichtdurchfluteten Verkaufsräume in der Kenzinger Altstadt machen große Lust auf Einkaufen. Mit einem strahlenden Lächeln begrüßte die Geschäftsinhaberin Nina Ehrmann bei der Eröffnung am Samstag ihre Kundinnen, die sich begeistert in dem Geschäft umsahen. Ehrmanns Zielgruppe: Modebewusste Frauen, die Wert legen auf Nachhaltigkeit, angesagte Modelabels und dekorative Accessoires wie liebevolles Kunsthandwerk in Form von handgefertigter Keramik und Wohnassessoires.

"Meine Kundinnen finden bei mir Alltags-, Business und Festtagskleidung auf hohem, aber nicht abgehobenem Niveau zu attraktiven Preisen", bemerkt die Modeexpertin. So findet man in dem Second-Hand-Laden nicht nur Alltags- und Businessbekleidung, sondern auch eine schöne Auswahl an Festtagsmode.

Zudem gibt Ehrmann ihren Kundinnen auch Tipps rund um die Mode, etwa wo man Änderungen erledigen lassen, einen besonderen Knopf erstehen oder wie man sein Brautkleid verkaufen kann.

Ehrmann steht selbst voll hinter Second-Hand-Gedanken: "Ich glaube an die Nachhaltigkeit, daher berate ich meine Kunden gerne darin, wie sie Schönem einen neuen Wert schenken können."

Gerne nimmt Nina Ehrmann auch Kleidungsstücke in Kommission. Voraussetzung dafür ist, dass es sich um einwandfreie, hochwertige, der Jahreszeit entsprechende Kleidung handelt. Dazu bietet es sich für die Kundinnen an, mit Nina Ehrmann einen Termin zu vereinbaren.

  • Bewertung
    0