Kenzingen Regional einkaufen

Naturmaterialien wie Holz oder Stein stehen beim Naturparkmarkt im Mittelpunkt. Auch werden wieder viele leckere Produkte aus der Region angeboten. Archivfoto: Göpfert Foto: Lahrer Zeitung

Kenzingen (red/jg). Die Stadt Kenzingen und der Naturpark Südschwarzwald laden auf Sonntag, 15. September, zum Naturpark-Markt im Bürgerpark Altes Grün ein. Der Markt beginnt um 11 und dauert bis 17 Uhr.

Die Naturpark-Märkte sind mit ihrem vielfältigen Programm rund um regionale Produkte, kulinarische Genüsse und Handwerk mehr als ein gewöhnlicher Bauernmarkt. Im Mittelpunkt steht das reichhaltige Angebot an Erzeugnissen aus der Region. In entspannter Atmosphäre können Besucher Kontakte zu regionalen Anbietern knüpfen und sich über die Produkte und deren Herstellung informieren, so die Ankündigung.

In Kenzingen erwartet die Besucher neben regionalen Köstlichkeiten und individuellem Handwerk die Naturpark-Kochschule, die zum Mitmachen einlädt. Basteln mit Holz und Stein sowie naturkundliche Aktionen und Spiele einer Naturpädagogin für die ganze Familie werden angeboten.

Um den Kaffee- und Kuc henverkauf im "Café International" kümmern sich die Kohler-Hexen und die Flüchtlingshilfe. Neben den musikalischen Klängen des Spielmannszugs der Narrenzunft Welle-Bengel spielen auch Karl Streicher, Eucalypdos und die Tangled Twigs für die Besucher. "›Fahrrad Fischer" wird außerdem mit einigen Rädern und E-Bikes vertreten sein und Testfahrten anbieten.

  • Bewertung
    2