Kenzingen Am Simulator einen Überschlag erlebt

Am Lkw-Überschlagsimulator konnten die Tagungsteilnehmer am eigenen Leib erfahren, welche Kräfte bei einem Überschlag wirken und welche Auswirkungen sie haben. Foto: Feuerwehr

Kenzingen (red/ma). Ein Symposium für Führungskräfte und Gerätewarte der Feuerwehren in Südbaden hat auf Einladung des Regierungspräsidiums Freiburg in der Üsenberghalle stattgefunden.

Mehr Sicherheit für Mannschaft und Gerät

Die von der Kenzinger Feuerwehr ausgerichtete Veranstaltung wurde einst von Bezirksbrandmeister Adrian Wibel ins Leben gerufen. Ziel des Symposiums sei es gewesen, die Sicherheit für Mannschaft und Gerät bei Einsatzfahrten und im täglichen Gebrauch zu erhöhen, bilanziert Bezirksbrandmeister Wibel. Hierzu gab es speziell auf das Fachpublikum ausgerichtete Vorträge der Polizei, der Unfallkasse, der Dekra und des TÜV mit Unfallbeispielen und Erkenntnissen der vergangenen Jahre.

Als besonderer Höhepunkt erlebten die rund 250 Teilnehmer Unfallsimulatoren mit Aufprall- und Überschlagsszenarien. So konnten sie die Kräfte und Folgen von Lkw- Unfällen am eigenen Leib erfahren.

  • Bewertung
    0