Kehl Zwischen Rock, Blues und Jazz

Ten Years After spielen in der Besetzung Ric Lee (von links), Chick Churchill, Marcus Bonfanti und Colin Hodgkinson. Foto: Blackham Foto: Schwarzwälder Bote

Kehl (red/rha). Die britischen Bluesrocker von Ten Years After gastieren morgen, Freitag, ab 20 Uhr in der Kehler Stadthalle.

In Woodstock beeindruckten sie mit einer zehnminütigen Zugabe von "I’m going home". Schwer wog der Verlust des legendären Gitarristen und Sängers Alvin Lee (2013). Die beiden Gründungsmitglieder Ric Lee (Schlagzeug) und Chick Churchill (Keyboard) machen zusammen mit dem Bassisten Colin Hodgkinson und dem Frontmann Marcus Bonfanti weiter. Nach der "Frischzellenkur" veröffentlicht das Quartett 2017 das hochgelobte Album "A Sting in a Tale". Dem Stil der Band zwischen Rock, Blues und Jazz sind sie dabei treu geblieben.

  • Bewertung
    0