Seit vergangenem Freitag hat der Ortenaukreis nicht nur eine Indoor-Kartbahn, sondern auch eine besondere: Die Cala-Race in Kehl-Sundheim ist eine 450 Meter lange Elektrokartbahn. Dementsprechend stand die Eröffnung unter dem Motto: "Adrenalin statt Benzin". Abgase und Lärm gibt es nicht. Die Elektrokarts gehören laut Veranstalter der neuesten Generation an und sind sowohl mit Leistung für lange Geraden als auch für langsamere Passagen mit Schikanen sowie anspruchsvolle Kurven und Kehren geeignet. Der Zweisitzer-Kart für begleitetes Fahren habe gerade bei den Kleineren sehr guten Anklang gefunden. Weitere Informationen zu Preisen, Anfahrt und Öffnungszeiten gibt es online unter www.cala-race.de.