Kehl (red/rha). Im Jahr des 550. Todestags von Johannes Gensfleisch, besser bekannt unter dem Namen Gutenberg, nimmt Gästeführer Klaus Gras Interessierte am Freitag, 28. September, mit auf eine Reise durch das Leben des Erfinders. Themen auf der Tour durch Straßburg sind die Erfindung des modernen Buchdrucks mit beweglichen Metalllettern sowie der elfjährige Aufenthalt Gutenbergs in der Europastadt. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Bahnhofsvorplatz Kehl. Die Führung dauert rund zwei Stunden, eine Anmeldung ist erforderlich. Tickets sind im Vorverkauf bei der Tourist-Information telefonisch unter 07851/ 88 15 55 oder per E-Mail an tourist-information@marketing.kehl.de erhältlich. Reservierungen auf nicht bezahlte Tickets verfallen eine Woche vor der Veranstaltung, wie die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung schreibt.