Kappel-Grafenhausen SC Kappel feiert mit "Spiel der Legenden"

Am großen Geburtstagswochenende wird es für die erste Mannschaft des SC Kappel (weißes Trikot) noch einmal ernst: Sie tritt am Samstag zum Relegationsrückspiel beim SV Nußbach an. Foto: Künstle Foto: Lahrer Zeitung

Kappel (red/fx). Der SC Kappel feiert am Wochenende sein 90-jährigs Bestehen. Bereits am heutigen Freitag erwartet die Fußballfans ein besonderes Schmankerl: Um 19.15 Uhr wird das "Spiel der Legenden" angepfiffen. Dabei treten zwei Mannschaften mit ehemaligen Spielern des Vereins, die verschiedene fußballerische Zeitabschnitte mit geprägt haben (siehe Info), gegeneinander an. Dabei, heißt es in einer Ankündigung des Vereins, sollen der Spaß und die Wiedersehensfreude im Vordergrund stehen.

 

Bereits um 18.30 Uhr werden sich frühere und aktuelle Damen des SC Kappel zu einem Spiel der weiblichen Legenden messen. Auch dabei dürften die Zuschauer gespannt sein, welche Spielerinnen aus früheren Tagen noch einmal ihre Fußballschuhe schnüren.

Wer möchte, kann ab 20 Uhr auf einer Großbildleinwand des WM-Spiel Spanien gegen Portugal verfolgen. Ab 22 Uhr erwartet die Besucher im Festzelt ein weiterer Höhepunkt: DJ Axel F. wird bei einer "Beach-Party" für Stimmung sorgen. Für das passende Ambiente haben die Verantwortlichen des SCK gesorgt – unter anderem mit feinem weißen Sand. Für Essen und Trinken ist gesorgt.

Am Samstag wird es dann für die Aktiven ernst: Die erste Mannschaft tritt zum Rückspiel der Relegationsrunde in Nußbach an. Dabei gelte es für die Mannen um Trainer Claus Kraskovic zu zeigen, dass mehr in ihr steckt, als das, was sie bei der 0:4-Heimniederlage vergangenen Sonntag gezeigt hat. Am Abend feiert die SCK-Familie im Festzelt den 90. Geburtstag ihres Vereins. Im Rahmen einer "Italienischen Nacht" sollen Speisen und Getränke aus Bella Italia für kulinarischen Genuss sorgen. Dazu spielt das Duo Ohrwurm auf.

Am Sonntag findet ab 13 Uhr ein Hobbyturnier auf dem Sportplatz statt und ab 16.30 Uhr verköstigt Franco Calabrese mit seinem Team die Besucher mit frisch zubereiteten Pizzen. Ab 17 Uhr wird dann wiederum der Großbildleinwand das erste Gruppenspiel der deutschen Elf bei der Weltmeisterschaft gegen Mexico übertragen.

Folgende Spieler konnte der SC Kappel für sein Legendenspiel gewinnen: Michel Heinrich, Werner Kinzel, Dennis Müller, Frank Lehmann, Stefan Hoch, Sascha Göppert, Thomas Rösch, Hannes Isele, Jürgen Giedemann, Florian Ey, "Zako", Andreas Grüninger, Ozcan Dolonbay, Manuel Anstett, Etienne Krämer, Holger Butz, Thomas Wieber, Uli Konradt, Mario Siegel, Dirk Häußermann, Manfred Schneider, Rolf Dietrich, Udo Ohnemus, Sascha Dages, Rafael Leibitz, Steffen Kauffel, Branco Borchert, Peter Saiger, Günter "Homer" Lang.

Dazu, kündigt der Vereinan, wird noch die ein oder andere Überraschung kommen. Als Trainer für die Teams sind Michael Bellert, Theo Maurer, Andreas Keller und Max Richter im Einsatz. Weitere frühere Akteure werden vom Spielfeldrand aus verfolgen, "was die Jungs fußballerisch noch zu bieten haben", so der SCK..

  • Bewertung
    0