">

Kappel-Grafenhausen Landfrauen haben gute Laune

Ehrungen bei den Grafenhausener Landrauen (von links): Patricia Schlenk, Renate Kirn, Agathe Richter, Bärbel Billharz und Carmen Biehle Foto: Masson

Grafenhausen. Kurze, aber prägnante Vorstandsberichte, gute Laune und schöne Eintracht: Die Hauptversammlung der Landfrauen Grafenhausen im Café Rheintal lief lehrbuchmäßig ab.

 

Nach einer schnellen Begrüßung durch die beiden Vorsitzenden Carmen Büchele und Bärbel Billharz ("Wir haben uns viel zu erzählen") ging es gleich zum Schriftführerinnen-Bericht von Renate Kirn über. Der 73 Mitglieder starke Verein ist zwar geringfügig geschrumpft ("Wir werden halt alle älter"), aber nicht minder aktiv als in den Vorjahren. Auf dem Programm standen Ausflüge, eine Fahrradtour, eine Kräuterwanderung, Weihnachtsbasteln und die traditionelle Neujahrsfeier im Pfarrheim.

Gymnastikgruppe ist weiter sehr beliebt

Auch die von Klaudia Santo geleitete eigene Gymnastikgruppe, die bereits fünf Jahre nach Gründung der Landfrauen im Jahr 1960 ins Leben gerufen wurde, erfreut sich weiter großer Beliebtheit.

Die von Rechnerin Patricia Schlenk geführte Kasse hat noch immer beruhigende Rücklagen aufzuweisen.

Die Landfrauen planen aktuell unter anderem einen Gesundheitsvortrag über Zucker und eine Besichtigung bei einem international tätigen Lahrer Stahlwolle-Produzenten.

Ehrungen

> 40 Jahre: Agathe Richter

> 30 Jahre:  Frieda Bürkle

> 20 Jahre: Doris Stieber

  • Bewertung
    0