Um das Angebot für Jugendliche aus Kappel zu verbessern, ist das Jugendzentrum (Juze) jetzt auch mobil unterwegs: Mit E-Bike und Anhänger tourt Sozialarbeiter Andreas Hummel ab sofort immer freitags in den Teilort. "Wenn die Kappeler Kids nicht zu uns kommen, kommen wir eben zu ihnen", meint Hummel. Diesen Freitag, 22 Juni, wird das Juze-Mobil von Bürgermeister Jochen Paleit um 16 Uhr auf dem Kappeler Festplatz übergeben. Foto: Decoux-Kone