Kappel-Grafenhausen Besondere Lektüre zur Eröffnung des Pflegeheims

 Foto: Lahrer Zeitung

Zur Eröffnung der Pflegeeinrichtung "Haus Taubergießen" hat Kappel-Grafenhausens Bürgermeister Jochen Paleit (rechts) Kerstin Guckelberger und Dietmar Krause von der Pflegedienstleitung eine Erstausstattung für das Bücherregal überreicht. Besonders zur Lektüre empfahl Paleit den Bewohnern und den Angestellten das "Alemannische Wörterbuch" von Bruno Jäger, "Kappel im Mittelalter" von Tobias Korta und das Taubergießen-Buch von Thomas Kaiser. Sobald es die Corona-Pandemie zulasse, wollen die Gemeinde und der Schwesternverband als Betreiber zu einer öffentlichen Eröffnungsfeier einladen, in der auch ein mögliches ehrenamtliches

Engagement zum Wohle der Bewohner besprochen werden könne.

  • Bewertung
    0