Kappel-Grafenhausen "Adlerflug" im Funny-World

Gleich hebt der Adler ab: Das Funny-World in Kappel hat eine neue Attraktion. Foto: Funny-World

Kappel - Das Funny-World in Kappel ist um eine Attraktion reicher: Nach zwei Monaten Bauzeit ist der "Mexikanische Feuer-Adler" nun komplett fertig, teilt der Freizeitpark mit.

Bereits mehr als 6.000 Adler-Flüge

Das Fahrgeschäft habe sich bereits bewährt, schon mehr als 6000 "Flüge" mit Besuchern hätten stattgefunden. In der Pendelbahn, die es laut der Internetplattform parkerlebnis.de baugleich seit 2019 in einem Park in Minden gibt, werden sich zwei gegenübersitzende Personen auf sieben Meter Höhe gezogen und anschließend ausgeklinkt. Bei der parabelförmigen Abfahrt werden Geschwindigkeiten von mehr 30 Stundenkilometer erreicht.

Ursprünglich sollte die Gondel, die einem fliegenden Adler nachempfunden ist, braun werden und "Mexikanischer Adlerflug" heißen". Laut Funny-World hat man sich jedoch vom Designer überzeugen lassen und das Fahrgeschäft knallrot gestrichen. Der Name wurde um das Wort "Feuer" ergänzt. Das passe zum "rasanten Flug", so der Park, den die neue Attraktion anfangs vor Problemen gestellt hatte: Weil ein Fundament nicht passte, kam es zu Verzögerungen. Eigentlich sollte der "Adlerflug" schon zu Saisonbeginn im Mai einsatzbereit sein.

  • Bewertung
    1