Hornberg Lichterglanz und ein Hauch von Zimt

Zahlreiche Buden werden für den Weihnachtsmarkt in Hornberg aufgebaut. Foto: privat Foto: Schwarzwälder Bote

Vorfestliche Stimmung in Hornberg: Am kommenden Samstag, 7. Dezember, findet dort rund um die evangelische Kirche ein Weihnachtsmarkt statt. Gäste sind dazu eingeladen, an den Buden zu verweilen und sich verzaubern zu lassen.

Hornberg (red/lmk). "Lichterglanz, Budenzauber und ein Hauch von Zimt liegen auch dieses Jahr wieder in der Hornberger Luft", heißt es in einer Mitteilung. Die Tourist-Info freut sich darüber, dass wieder rund 30 Markthütten und -stände am Start sind. Bei diesen werden regionale Spezialitäten und Handwerkskunst von den Hornberger Vereinen und Gewerbebetrieben sowie auswärtigen Anbietern angeboten.

Während der Markt selbst von 11 bis 21 Uhr stattfindet, wird das "Hornberger Weihnachtsdorf" offiziell um 12 Uhr eröffnet.

Der Nikolaus kommt zu Besuch

Das Rahmenprogramm beginnt nach der Eröffnungsrede mit dem Bläser-Ensemble der Stadtkapelle Hornberg. "Die Besucher erwartet bis spätabends ein abwechslungsreiches Programm auf der Weihnachtsbühne, das zum Verweilen einlädt", schreibt die Tourist-Info.

Für die jüngsten Besucher wird an diesem Tag auch einiges geboten. So erwartet sie beispielsweise ein weihnachtlicher Stall. Jeweils ab 15 und ab 18.15 Uhr werden Weihnachtsgeschichten vorgelesen, der Nikolaus besucht den Markt und es wird ein Nostalgie-Kinder-Karussell geben.

Ab 13.30 Uhr wird die Jugendkapelle der städtischen Musikschule Hornberg und ab 16 Uhr werden der Musikverein und die Trachtenkapelle Niederwasser die Marktbesucher mit Weihnachtsliedern in eine besinnliche Adventszeit einstimmen.

Lose gibt’s für einen Euro

Ab 17.15 Uhr findet die mittlerweile traditionelle Verlosung der evangelischen Kirchengemeinde Hornberg statt. Die Lose erhalten Interessierte in den Hornberger Geschäften und am Tag des Weihnachtsmarkts. Sie kosten einen Euro pro Stück. "In diesem Jahr gibt es wieder viele tolle Gutscheine und Sachpreise zu gewinnen", heißt es in der Mitteilung.

Zum Ausklang der Veranstaltung spielen Sandra Schwörer und Jenny Sahnz als "Spirits & Music" ab circa 19 Uhr.

Der Elternbeirat des evangelischen Kindergartens "Arche Noah" bietet während des Hornberger Weihnachtsmarktes Kaffee und Kuchen in den Räumen der Hornberger Tagespflege an. Der Erlös kommt dem Kindergarten zugute.

  • Bewertung
    0