Hornberg In Unfall verwickelt und ohne Schein

Während einer Unfallaufnahme hat sich herausgestellt, das ein beteiligter Fahrer gar keinen Führerschein besaß.

 

Hornberg (red/lst). Nach einem Zusammenstoß zwischen einem 24-jährigen Motorradfahrer und einer 28-jährigen Autofahrerin, hat sich herausgestellt, dass dem Biker die Fahrerlaubnis fehlte, berichtet die Polizei. Der Mann war gegen 16.20 Uhr auf der Werderstraße unterwegs, als die Frau mit ihrem Wagen vom Fahrbahnrand in den Verkehr fahren wollte und mit dem herannahenden Motorrad zusammenstieß. Verletzt wurde niemand.Der Schaden beläuft sich auf rund 6000 Euro. Die Straßenmeisterei säuberte die Straße. Das Zweirad wurde abgeschleppt.

  • Bewertung
    0