Hornberg Hornberger Schützen sind erfolgreich

Jörn Jacob (von links), Oberschützenmeister Jürgen Schondelmaier, der stellvertretende Vorsitzende Siegbert Mader, Peter Paap, Herbert Schwing und Gerhard Vogt wurden bei der Hauptversammlung der Schützengesellschaft geehrt. Foto: SG Foto: Schwarzwälder Bote

Die Schützengesellschaft Hornberg ist ein sehr aktiver Verein. Das ist bei der jüngsten Hauptversammlung auf dem Hornberger Schlossberg deutlich geworden.

Hornberg (red/wei). Wie die Schützen in einer Mitteilung berichten, bringt sich der Verein auch in die örtliche Gemeinschaft ein und engagiert sich sozial.

Bei der Hauptversammlung im vereinseigenen Schützenhaus standen unter anderem Ehrungen auf dem Programm. Oberschützenmeister Jürgen Schondelmaier hieß Bürgermeisterstellvertreterin Eva Laumann willkommen, die unter anderem das sportliche Engagement der Schützen und deren erfolgreiche Jugendarbeit würdigte. Herzlich begrüßte Schondelmaier auch die Senioren und Ehrenmitglieder der Schützengesellschaft, heißt es.

Vom Königsschießen im vergangenen Januar über Veranstaltungen wie dem Jedermannsturnier, dem Kinderferienprogramm und den Rundenwettkämpfe bis hin zu geselligen Veranstaltungen berichtete Schondelmaier in seinem Rückblick. Abschließend dankte der Oberschützenmeister seinen aktiven Mitstreitern für ihr Engagement.

Der Kassenbericht von Silke Kahl zeichnete auf seine Weise ein eigenständiges Bild vom Vereinsgeschehen. Die Zahl der Mitglieder beträgt derzeit 103. Hinzu kommen zwei Ehrenmitglieder. In ihrem Sportbericht ging Nicole Benzing auf die sehr erfolgreichen Wettbewerbe und Meisterschaftskämpfe ein, bei denen die Schützen Gold- und Silber-Medaillen errungen, heißt es in der Mitteilung.

Als weiterer Tagesordnungspunkt standen Ehrungen auf dem Programm: "Treue Mitglieder zeichnen einen erfolgreichen Verein aus", heißt es dazu. Jörn Jacob wurde für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt. Für stolze 50 Jahre wurden Herbert Schwing, Gerhard Vogt und Schondelmaier gewürdigt. In seiner Rede berichtete der stellvertretende Vorsitzende Siegbert Mader über den sportlichen Weg von Schondelmaier, der seit 2004 Vorsitzender des Vereins ist. Ebenso verkündete Mader Schondelmaiers Gedanken, "den keiner so recht glauben wollte", heißt es in der Mitteilung: Der Vorsitzende überlege nämlich, bei den Neuwahlen im kommenden Jahr sein Amt in jüngere Hände legen zu wollen.

Eine weitere Ehrung ging an Peter Paap, den Schondelmaier für seinen siebten Platz bei den Deutschen Meisterschaften im vergangen Herbst auszeichnete.

Die Schützengesellschaft (SG) Hornberg ist im Internet unter www.sghornberg.de vertreten.

  • Bewertung
    0