Hornberg Glücklich, dass das "Rössle" öffnet

Rudolf Sauer (von links) und Christina Kornfeld freuen sich über die Glückwunsche von Franz Josef Kaltenbach, dem stellvertretenden Ortsvorsteher von Niederwasser. Foto: Jehle Foto: Schwarzwälder Bote

Die Kronleuchter funkeln und die hausgemachten Torten sind appetitlich angerichtet. Seit vergangenem Samstag hat das Tagescafé "Rössle" in Niederwasser offiziell geöffnet.

Niederwasser. Eine halbe Stunde vor der Eröffnung des Tagescafés Rössle hieß der stellvertretende Ortsvorsteher von Niederwasser, Franz Josef Kaltenbach, die Inhaber Christina Kornfeld und Rudolf Sauer willkommen. "Wir sind glücklich, dass das ›Rössle‹ wiederbelebt wurde", freute sich Kaltenbach, der seitens der Kommune ein Präsent und ein Schreiben überreichte.

Dorfgemeinschaft freut sich über Treffpunkt

Die Stadt Hornberg betrachte das Café als einen Gewinn in der örtlichen Gastronomie, aber die Bürger aus Niederwasser freuen sich ganz besonders über die Möglichkeit einer Einkehr vor der Haustür.

Kaltenbach war sich sicher, dass die Bevölkerung das Angebot gerne annehme. Zweifellos haben sich seinen Worten nach die örtlichen Vereine gefreut, zu hören, dass im "Rössle" auch ein Tagungsort angeboten werden wird. "Sie haben ja das Objekt gekauft und das motiviert besonders", stellte Kaltenbach fest und fand das Ergebnis der Umgestaltung der Räume "super".

Die Inhaber bedankten sich für das herzliche Willkommen. "Ich glaube, wir sind am richtigen Ort", meinte Sauer und drückte damit aus, dass sich das Paar in Niederwasser zu Hause fühlt. "Ich freue mich auch sehr auf die Menschen, die aus der Nachbarschaft kommen und hoffe, dass dies ein schöner Treffpunkt wird", schloss sich Christina Kornfeld den Worten ihres Partners an.

Darüber hinaus ist das Paar gut gerüstet für die durchreisenden Gäste, die bei Kaffee und Kuchen oder einem Vesper eine Rast einlegen. Eine Servicekraft wird die Inhaber unterstützen.

Die erste Tasse Kaffee und eine "Rössletorte" mit viel Schokolade und Johannisbeerengelee wurden Kaltenbach serviert.

Das "Rössle" in Niederwasser ist seit mehr als 100 Jahren eine Gaststätte mit Pension. Das neue Café bietet, inklusive der Lounge, um die 40 Sitzplätze. Die "Heimatstube" ist für etwa 20 Personen eingerichtet. Eine Terrasse mit großer Markise für heiße Tage bietet außerdem etwa 34 Sitzplätze.

  • Bewertung
    0